Kräuterwanderung

Meine Freundin kennt sich sehr gut mit Heilkräutern aus. Wir sind von der Hochplatten Seilbahnstation den Steig hinauf zur Staffn Alm und weiter in das Alm Gebiet. Bei herrlichen Sonnenschein und angenehmen 20 Grad haben wir viele Kräuter entdeckt und ich habe gelernt wie sie heißen und welche essbar sind. Oben angekommen gab`s dann eine Brotzeit und diverse essbare Kräuter als Power Snack dazu. Ein herrlicher Tag mit stahlblauen Himmel wie wir Ihn schon sehr lange so nicht mehr gesehen haben.