Rennmaschinen

Hier möchte ich Euch meine Rennmaschinen vorstellen. Bei Kaufinteresse bitte melden. Fangen wir mit der TZ 125 ‚ 81 an.

TZ 125 G`81 3V3

Die damals neue TZ 125 markierte 1983 den Beginn meiner Rennkarriere, als ich an Berg- und Rundstreckenrennen im OMK Pokal teilnahm. Die Leistung unserer TZ 125 war nicht weit von den MBA entfernt . Ich konnte speziell auf engen Kursen und Strecken ohne lange Geraden regelmäßig auf dem Podest landen. Bei Bergrennen war ich sowieso immer vorne mit dabei.

Technische Daten

125 cc, 22KW(30PS) / 12000 U/min Standard / 6 Gang, wassergekühlt, Trockenkupplung, Zentralfederbein, 72 Kg

Tuning

Breitere Felge hinten, größerer Mikuni Vergaser 38 mm, Nikasil beschichtete und bearbeitete Zylinder, Yamaha Kolben mit schlanken Ringen, Auspuff Trichter optimiert und vergrößert mit Schalldämpfer, Lenkungsdämpfer, schlankere 420 Kette mit Kettenräder und Ritzel, Bremsscheibe vorne gelocht, Bremsanlage hinten Brembo mit Zylinder, Zündanlage KW offen zur Kühlung.

Wir haben mit den Maßnahmen ca. 4 PS mehr bezogen auf Leistung / Gewicht auf die Strecke gebracht.

Ersatzteile

sehr viele original Ersatzteile : Zylinder, Köpfe, Kolben, Ringe, Kurbelwellen , Verschleißteile sowie Handbuch ,Ersatzteilkatalog u.v.m. in kürze Online

Die TZ ist sofort einsatzbereit. Motorrad kann in den original Zustand zurückversetzt werden. Alle Teile sind vorhanden.

Mehr Bilder folgen in Kürze.

Yamaha TZ 125 H `96 4JT

Im Jahr 1994 präsentierte Yamaha den neuen Productionracer TZ 125 als Neuzugang. Damit bin ich 1994 in der Deutschen Meisterschaft an den Start gegangen. Ein Jahr später landete ich auf dem 7. Platz in der Gesamtwertung. Mit dem 1996 Modell habe ich gemeinsam mit dem Vizemeister die Deutsche Meisterschaft punktgleich abgeschlossen.

Technische Daten

125cc, 31 KW (42PS) / 12500 U/min Standard, 6-Gang, wassergekühlt, Trockenkupplung, Kasettengetriebe, Aluminium Deltabox Rahmen

Tuning

Yamaha C-Kit, Vergaser im Querschnitt vergrößert und spezial Trichter, Membran Körper bearbeitet mit Karbonzungen, Schaltautomat, 2D Data-Recording von Debus & Diebold, Aerodynamik Paket, Spezial Höcker und Carbonverkleidung , Karbon Endschalldämpfer, Getriebekit, alles mit Titan Schrauben, Tankverlängerung , PVM Bremse, Bremssattelkühlung, Öhlins Federbein und viele kleine Details optimiert.

Wir haben mit diesen Maßnahmen ca. 4 PS mehr bezogen auf Leistung / Gewicht / Aerodynamik auf die Strecke gebracht.

Ersatzteile

Verschleiß Teile, Zylinder, Kolben, Kurbelwelle, Bleifreikit, Auspuff , Handbuch und Ersatzteilkatalog u.v.m. in kürze Online

Mehr Bilder folgen in Kürze.

Yamaha A1

Bilder und Text folgen