Freizeit

Akkordeon

akkordeon
das kleine Akkordeon – hab ich eigentlich immer dabei – falls die Stimmung grad passt hab noch zwei größere – demnächst hier

Mit 6 Jahren hab ich Akkordeon spielen begonnen und mit 16 Jahren war ich auf dem Höhepunkt meiner Fähigkeiten . Ich habe dann über die Jahre das Level einigermaßen gehalten . Bei Familienfeiern und Hochzeiten wird „aufgspuid“ .

Mein Repertoire umfasst Volksmusik, Klassik , Foxtrot, Tango, Swing, Polka, russische Volksweisen, Musette und andere.

Tanzen

Tanzen-beine-schoen
Tanzen macht einfach Freude

Nach dem Motorradsport hab ich erst mal meinen Körper weiter trainiert, denn da kannst du nicht einfach so damit aufhören . Der Körper verlangt danach . Erst nach und nach hab ich die Trainingseinheiten reduziert.

Paar tanzen hat mich schon immer fasziniert und ich wollte unbedingt die Sache von der Pike auf lernen. Das habe ich dann auch gemacht. Viele Jahre Training und – freilich darf der Spaß nicht zu Kurz kommen – dann hab ich es mit meiner Tanzpartnerin in Standard und Latein bis zum goldenen Tanzsportabzeichen gebracht. Sehr praktisch: man braucht nur ein paar Schuh und los gehts !

Mountainbike

Ich mag lieber mit dem MTB in der Berge als zu Fuß. Mein Snake Mamba Carbon mit Sram X9 Schaltung und DT Swiss Gabel ist perfekt auf meine Bedürnisse gebaut, schmales Tretlager für geringen Pedalabstand, das schont die Hüfte und Knie. Du bist einfach schneller und siehst mehr in kürzerer Zeit. Auf der Alm angekommen gibt`s eine Brotzeit und anschließenden Relaxen im Gras, wissend ich muß den Weg – meist Forststraßen – nicht zu Fuß zurück laufen. Meine Knie danken es mir.

Modellflug

Modell Helicopter abendstimmung

Vor einigen Jahren kam mein Neffe (damals 10 ) zu mir und wollte Modell Hubschrauber fliegen lernen. Wir haben dann einen Modell Heli gekauft ( Goblin ) und Flugunterricht genommen. Der Bub ist so talentiert, dass er sich inzwischen die Heli´s selber aufbaut und ich bin sein Flugschüler. Es macht jede Menge Spaß und es ist wirklich schwer zu fliegen . Ich kann mittlerweile sauber die 8 und ein paar Tricks . Mein Neffe (jetzt 16) fliegt schon professionell 3D .

Motocross

motocross_4takt_bse
…fun and action on the track

Auch da hat mein Neffe Talent gezeigt und wir haben uns eine BSE Motocross zugelegt. Freilich hat`s mich dann auch wieder gepackt und dann lass ich mich ab und zu durchschütteln.

Honda CBR 600 RR

Lutzenberger Honda CBR600RR
..mit der Honda CBR600RR auf Caffeefahrt

Ich hab mir das Motorrad nach meiner aktiven Motorsport Karriere gekauft und mir gedacht, auf der Straße ein bissl zu fahren. Das hat sich dann als Irrtum herausgestellt . Auf öffentlichen Straßen ist es einfach viel zu gefährlich . Ab und zu mach ich damit eine Kaffeefahrt damit das Teil bewegt wird . Das Bike ist wie neu und steht zum Verkauf.

Smart Brabus Roadster Coupe

smart brabus roadster
Smart roadster brabus coupe

Mein Smart Brabus Roadster Coupe Ultimate hat eine limitierte Auflage von 40 Stück. Wirklich beeindruckend wieviel Engagement Mercedes in die Produktion dieses Fahrzeugs gesteckt hat. Das Leichtgewicht macht auf kurvenreichen Landstraßen und auf Bergstraßen so richtig Spaß.

Der Brabus Kit umfasst: SB2-Leistungskit mit Softouch-Automatik , Frontmaske und Heckmittelteil in Wagenfarbe „racing red“, 17´´ Brabus Alufelgen, Brabus Sportfahrwerk, Sportauspuff, Hitzeschild, Frontspoiler und Seitenschweller, Dachholme in Silber lackiert, Ultimate-Label Interieur: Klimaanlage, Radio CD, Sound-Paket, Sportsitze, Brabus Aluminiumschalthebel, Handbremse und Pedalauflagen, Akzentteile in racing red.

Mit ein paar Handgriffen ist das Fahrzeug zu einem echten Roadster umgebaut und los gehts . Es wird dabei ganz schön stürmisch und ist damit so ein bissl mein Motorrad Ersatz.